Blockheizkraftwerk Biogas

Ein Blockheizkraftwerk mit Biogas zu betreiben, ist eine Möglichkeit, um preiswert Strom und Wärme zu erzeugen. Besonders oft kommt hierbei ein sogenannter Gas-Otto-Motor zum Einsatz. Es gibt jedoch auch alternative Antriebe mit Stirling- oder Zündstrahlmotoren.

 

Funktionsweise

Unabhängig von der genauen Art des Antriebs wird für den Betrieb eines solchen BHKW Biogas gebraucht. Wie bei allen Blockheizkraftwerken wird auch bei einem BHKW mit Biogas das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung genutzt.

Dieses mit KWK abgekürzte System ermöglicht einen besonders hohen Wirkungsgrad. Bei einem herkömmlichen Kraftwerk wird ein großer Teil der Wärme, die durch den Betrieb entsteht, einfach an die Umwelt abgegeben.

Durch ein Blockheizkraftwerk kann diese hingegen für die Warmwasseraufbereitung oder auch zum Heizen genutzt werden.

 

Lohnt sich die Anschaffung?

Egal ob es sich um eine Mini Biogasanlage mit 5kW oder ein Biogas BHKW mit 50 kW Leistung handelt, kann der Einsatz wirtschaftlich in vielen Fällen sinnvoll sein.

Insbesondere in der Landwirtschaft birgt diese Form der Energiegewinnung oft großes Potential. Denn auf der einen Seite fällt der Rohstoff, der für die Biogasanlage benötigt wird, ohnehin an. Und auf der anderen Seite wird gleichzeitig meist auch relativ viel Strom und Wärme verbraucht.

Ein Biogas Blockheizkraftwerk ist in diesem Fall also die perfekt Möglichkeit, um, abgesehen von Kosten für Anschaffung und Instandhaltung, nahezu kostenfrei Energie zu erzeugen.

Sofern Biogas zur Verfügung steht, kann der Betrieb jedoch durchaus auch außerhalb der Landwirtschaft sinnvoll sein.

 

BHKW Biogas: Vergütung und Förderung

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu viel produzierte Energie gegen Vergütung in das örtliche Netz einzuspeisen. Ein Bio BHKW bietet somit sogar die Chance, als Stromproduzent aufzutreten und damit Geld zu verdienen.

Wer ein BHKW mit Biogas betreiben möchte, sollte sich zudem darüber informieren, welche Arten der Förderung Bund oder Länder anbieten und diese selbstverständlich auch in Anspruch nehmen.

 

Blockheizkraftwerk Biogas von A-TRON

Neben Geräten, die mit Erd- und Flüssiggas betrieben werden, bieten wir mit dem Modell A-TRON Öko Plus übrigens auch ein Biogas BHKW an. Wenn Sie die Anschaffung eines solchen Blockheizkraftwerks in Erwägung ziehen, lassen Sie sich gerne von uns beraten.